Makita ELM3310 im Test

Elektro-Rasenmäher haben viele Vorzüge gegenüber anderen Rasenmähermodellen. Sie sind bequem und kinderleicht zu handhaben, wobei sie sich leicht warten lassen und praktisch immer einsatzbereit sind. Der Makita ELM3310 Elektro-Rasenmäher ist ein hochwertiger Rasenmäher in einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis für Rasenflächen bis 400 m². Dank seines integrierten Fangkorbs müssen Hobbygärtner nach dem Mähen den Rasenschnitt nicht mühsam zusammenhacken, sondern können ihn problemlos auf dem Kompost entsorgen. Er eignet sich hervorragend für Hobbygärtner, die eigentlich nur wenig Rasen im Garten haben oder vielleicht nur einen Vorgarten pflegen müssen. Da die Elektro-Mäher wie von dem qualitätsbewussten Hersteller Makita leise im Gebrauch sind, stört das Mähen auch nicht die Nachbarschaft und ist gleichzeitig weitaus umweltbewusster als andere Modelle.

Der Makita ELM3310 Mäher ist sehr leicht

Obgleich der Makita ELM3310 Elektro-Rasenmäher ein sehr stabiles Gehäuse aufweist, ist er doch in der Handhabung sehr leicht und mit seinen 12,6 Kilogramm ein echtes Leichtgewicht für einen Rasenmäher. Darum hat er sogar einen Tragegriff an der Haube, damit er sich einfacher aufheben und wegstellen lässt. Das macht ihn auch so praktisch, wenn er beim Mähen über höhere Rasenkanten oder einen Kieselweg gehoben werden soll. Der für das Gehäuse verwendete Kunststoff  Propylen ist nicht nur stabil, sondern auch sehr witterungsbeständig, was ein Ausbleichen der Farben nach kurzer Zeit verhindert. Da er eine passable Schnittbreite von 33 Zentimeter aufweist, ist er sehr wendig im Handling. Trotzdem ist der Fangkorb mit einem Fassungsvermögen von rund 27 Litern recht groß, was ein ständiges Entleeren überflüssig macht. An den Vorderrädern lässt sich die Schnitthöhe ganz unterschiedlich einstellen, wobei die Schnitthöhe zwischen 20 und 54 Millimeter variiert.

Makita ELM3310 Elektro-Rasenmäher

Vorteile des Makita ELM3310 Elektro-Rasenmäher im Überblick:

  • günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis
  • robustes und leichtes Kunststoffgehäuse
  • sehr leise

Hier gibt es den Makita ELM3310 günstig und ohne Versandkosten

Zahlreiche Features machen ihn so praktisch

Die kleine Kontrollleuchte zeigt die Stromversorgung an, die bei nur 1100 Watt liegt, was ein recht niedriger Verbrauch für einen Elektro-Mäher ist. Als sehr praktisch erweist sich der Schnellspannhebel, mit dem sich der Schiebegriff des Mähers schnell einklappen und aufrichten lässt, was ihn leicht verstaubar macht. Eine Zugentlastung macht die Kabelführung angenehm. Die Schnitthöhe lässt sich leicht bei den Vorderrädern dreistufig einstellen. Ein ergonomisch geformter Schiebebügel macht das Mähen unkompliziert und der Makita ELM3310 Elektro-Rasenmäher lässt sich bequem wenden oder drehen. So ist der Mähvorgang einfach und auch für Anfänger oder Kinder leicht zu bewerkstelligen. Der Grasfangkorb lässt sich einfach entnehmen und ist problemlos wieder einzusetzen. So geht auch das Entleeren des Fangkorbs mit dem Schnittgut schnell und problemlos.

Der Makita ist zuverlässig und robust

Der Makita ELM3310 Elektro-Rasenmäher ist ein sehr leichter Mäher für den kleinen Rasenbereich im Vorgarten oder einen Zierrasen im Garten gedacht. Er erweist im Umgang als völlig problemlos, zudem läuft sein Motor angenehm leise und er muss weder ständig gewartet noch gepflegt werden. Nach dem Mähvorgang kann der Elektro-Mäher zusammengeklappt werden, wodurch er platzsparend verstaut werden kann. Genauso schnell er ist jedoch wieder einsatzbereit. Seine Schnittbreite von 33 Zentimetern macht ihn für viele Gärten in der Stadt geeignet. Dazu kommt noch das günstige Preis-Leistungs-Verhältnis bei diesem kleinen Elektro-Mäher. Wer einen zuverlässigen und robusten Elektro-Rasenmäher sucht, um den Rasen in seinem Vorgarten zu mähen, liegt mit dem Makita richtig.

Hier gibt es den Makita ELM3310 günstig und ohne Versandkosten