Mit dem Bosch Rasenmäher ARM 32 zum opitimalen Rasen

Hausbesitzer mit einem großen Grundstück, welches überwiegend aus Rasenflächen besteht, kennen das Problem des Rasenschneidens mit mechanischen Rasenmähern. Viel zu groß ist das Rasenstück und viel zu schnell wächst der Rasen. So besteht nahezu jeden Samstag die Pflicht des Rasenmähens und das Wochenende ist gelaufen. Bei der Dringlichkeit zum Schnitt kommt es auf die Art des Rasens und den Wunsch der Gartenliebhaber ab. Mit dem Elektro-Bosch-Rasenmäher ARM 32 gelingt Ihnen der ideale Rasen im Handumdrehen.

Der Universal-Rasenmäher ARM 32 von Bosch

Für den perfekten Rasenschnitt, der mit möglichst wenig Arbeit verbunden ist, ist der Bosch Rasenmäher ARM 32 optimal geeignet. Hierfür sorgt der leistungsstarke Motor, das leichte Lenken sowie die mühelose Bedienung. Diese erlaubt auch weniger kräftigen Frauen das Mähen des Rasens im Handumdrehen. In kürzester Zeit werden auch große Rasenflächen ganz nach Wunsch geschnitten und der große Auffangkorb für das Schnittgut sorgt für weniger Arbeitsaufwand, denn er muss seltener geleert werden. So wird das oftmals lästige Rasenmähen mit dem ARM 32 zum Spaß. Auch das randnahe Mähen mit den innovativen Rasenkämmen erledigt die lästige Arbeit des Nachschneidens. Zusammenfassend kann man über den Bosch Rasenmäher ARM 32 sagen, dass er:

  • sauber und präzise arbeitet
  • kompakt und leicht ist
  • einfach zu bedienen ist
  • und über einen leistungsstarken Powerdrive-Motor verfügt.

ARM 32 Bosch von vorne

Hier gibt es den Bosch Elektro Rasenmäher ARM32 günstig und ohne Versandkosten

Besondere Features des Rasenmähers von Bosch

  • achsweise Höhenverstellung 3-fach
  • inklusive Rasenkamm, Fangkorb und integriertem Transportgriff
  • 1.200 Watt starker Powerdrive Motor mit Überlastschutz
  • Durchmesser der Räder: hinten 163 Millimeter, vorne 138 Millimeter
  • empfohlen für eine Rasenfläche von bis zu 150 m²
  • Flächenleistung bis zu 300 m² in der Stunde
  • Schneidsystem: Einzelmesser/Sichelmesser
  • Schnittbreite 32 Zentimeter
  • Schnitthöhe: 20 bis 60 Millimeter
  • Funktionen: randnahes Schneiden, Mähen und Auffangen des Schnittgutes
  • Gehäuse: Kunststoff
  • Geräuschpegel: 79 dB (A)
  • Grasauswurf hinten
  • Volumen vom Fangkorb: 31 Liter
  • Gesamtgewicht: 6,3 Kilogramm
  • 5 Jahre Garantie

Hier gibt es den Bosch Elektro Rasenmäher ARM32 günstig und ohne Versandkosten

ARM 32 Bosch im Einsatz

Besonderheiten des ARM 32 Rasenmähers

Eine mühelose Bedienung des leichten Rasenmähers wird mit dem Ergoflex-System ermöglicht. Dieses System hilft Ihnen, beim Rasenmähen den Rücken zu schonen, denn die Holme des Gehäuses sind so im Winkel angeordnet, dass Hände und Arme während des Mähens nur leicht gebeugt sein müssen. Muskeln und Gelenke werden geschont, denn dies ist eine natürliche Körperhaltung. Auch lässt sich der Rasenmäher durch dieses System leicht lenken, denn die Kraft des Nutzers wird bestmöglich übertragen. Hinzu kommt das geringe Gewicht des Rasenmähers ARM 32 mit den integrierten Tragegriffen für den Transport des Geräts. Auch ist dieser Griffholm umklappbar und doppelt faltbar, was für einen leichten Aufbau des Geräts sorgt. Somit ist der Rasenmäher von Bosch schnell einsatzbereit. Im Einsatz befördert er das Schnittgut zuverlässig in den 31 Liter fassenden Fangkorb und Rasenkanten an Beeten, Wegplatten und Mauern müssen dank der Rasenkämme nicht mehr zusätzlich von Hand geschnitten werden. Mit der achsweise 3-fach verstellbaren Schnitthöhe von 20 bis 60 Millimetern kann der Schnitt den Wünschen der Nutzer des Gartens angepasst werden. Beeindruckend ist die kompakte Konstruktion mit dem robusten Kunststoffgehäuse und dem leistungsstarken 1.200 Watt starken Powerdrive Motor. Selbst unter schwersten Bedingungen schafft dieser Motor mithilfe der Sichelmesser Rasenstücke bis zu 150 Quadratmetern Fläche im Handumdrehen. Das elektronische Anti-Blockier-System sorgt für kontinuierliches Schneiden selbst härtester Äste.

Hier gibt es den Bosch Elektro Rasenmäher ARM32 günstig und ohne Versandkosten

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.