Luftkissen-Rasenmäher

Elegant und wendig, schweben sie auf ihren Luftkissen voran, das sind die Luftkissen-Rasenmäher. Mit ihrem nicht so breiten Kopf, wie die üblichen Rasenmäher, gleiten sie über den Rasen hinweg und erleichtern ungemein die Arbeiten auf dem Platz. Dadurch sind sie wendig genug, auch auf kleinem Terrain zu arbeiten. Der kleine Arbeitskopf eignet sich gut für Ecken oder kleinere Plätze. Was er allerdings nicht kann: Hohes Gras schneiden. Dafür ist ein Luftkissen- Rasenmäher aber auch nicht gemacht. Sie sind dafür perfekt geeignet für feinen Rasen, so genannten englischen Rasen oder gepflegte Parkanlagen. Zuverlässig verrichtet er seine Arbeiten. Durch die starke Leistung ist es zudem noch einfach in der Handhabung.

Warum ein Luftkissen-Rasenmäher?

Das Luftkissen sorgt dafür, dass Sie keinen allzu schweren Rasenmäher mehr vor sich her schieben müssen. Das macht den Luftkissen- Rasenmäher leichter und zudem wendiger, als ein Standard Modell. Speziell konzipiert dafür, dass er auch schwierige Ecken erreicht. Auch wenn man es nicht vermutet hätte, diese Art von Rasenmähern haben einiges unter der Haube. Es besitzt einen starken und zuverlässigen Motor.

Luftkissen-Rasenmäher von unten

Zu den besten Luftkissen-Rasenmähern

Leider ist diese Art von Rasenmäher nicht geeignet für hohes Gras, da das Luftkissen bei höheren Halmen diese einfach umknickt statt zu schneiden. Daher darf das Gras nicht besonders hoch gewachsen sein. Dies ist aber leider ein kleiner Nachteil, der alle Luftkissenmäher betrifft. Will man also den Luftkissenmäher einsetzten, so muss dies in regelmäßigen Zeitabständen passieren. Für Zierrasen ist dieser Mäher aber daher perfekt geeignet, weil der Rasen kurz gehalten werden muss. Das macht das Ergebnis umso beeindruckender.

Royal-Gardineer

Fazit

Wer eine besonders schwierige Rasenfläche zu meistern hat, ist wahrlich ein Royal Gardineer Luftkissen-Rasenmäher perfekt geeignet. Gerade wenn es um unzugängliche Stellen und verschiedenen Höhen geht, der ein normaler Rasenmäher nicht schafft, ist es passender einen Luftkissen- Rasenmäher sich anzuschaffen. Der starke Motor erleichtert das Arbeiten und bringt sie schnell und zuverlässig zum gewünschten Ziel. Allerdings ist man auch gezwungen öfter zu mähen, was aber kein dramatischer Nachteil ist. Feiner Rasen, Zierrasen oder englischer Rasen sollte zudem eher kurz gehalten werden und dies ist die Spezialität für diese Rasenmäher. Sie werden sehr gut bedient sein mit denen.

Zu den besten Luftkissen-Rasenmähern

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.